Buchmesse, Baby!

Wer „Pünktchenzauberei“ auch auf Facebook oder Instagram folgt, hat es vielleicht mitbekommen: ich war heute auf der Frankfurter Buchmesse.

Es war für mich das erste Mal, dass ich die Buchmesse an einem Fachbesuchertag, noch dazu am ersten Messetag überhaupt, besuchen konnte.

Buchmesse_Puenktchenazuberei

Wie es war?
Wunderbar! Es war großartig, sich einfach treiben zu lassen, so viele Eindrücke aufzusaugen und Ideen zu sammeln… Ohne großen Stress, Termindruck oder andere Verpflichtungen. Dadurch, dass ich alleine da war, musste ich auf niemanden warten, keine Kompromisse eingehen und keine Rücksicht nehmen – besonders als Mama eines Kleinkindes war dies mal wieder eine schöne und abwechslungsreiche Erfahrung – richtet sich sonst doch mehr, als man bewusst bemerkt, nach den Bedürfnissen und dem Tagesrhythmus der Kleinen…
Kurz: ich bin begeistert, wenn auch nach fast 9 Stunden Messe ein wenig reizüberflutet.

Dennoch möchte ich euch an meiner Begeisterung teilhaben lassen und dachte mir: ich stelle euch kurz die Bücher vor, die auf meiner Wunschliste gelandet sind 🙂
Einige sind keine Neuerscheinungen oder treffen nicht jeden Geschmack, aber vielleicht ist doch der ein oder andere Titel dabei, der auch auf eurem Nachttisch oder dem eBook-Reader landet! Falls ihr eines kennt, freue ich mich über einen Kommentar, vielleicht muss man eins ja unbedingt zuerst lesen oder kann es sogar doch wieder von der Wunschliste streichen? 🙂

Diese Bücher sind mir heute begegnet – eine ziemlich wilde Mischung, das gebe ich zu:

 

Buchmesse_Puenktchenzauberei

 

Ich freue mich schon riesig auf eure Tipps zu meiner willkürlich zusammengestellten Buchmesse-Liste!

PS: Dies ist keine Werbung. Die Links zu Amazon habe ich nur eingefügt, damit ihr weitere Informationen, wie z.B. die Klappentexte, schnell findet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.